Blog Beitrag

Kilian- Neugeborenenshooting in Studen

(Kommentare: 1)

 

Meine Arbeit mit den Sprösslingen braucht viel Zeit, Geduld und ein enormes Einfühlungsvermögen. Schon seit meiner Kindheit, verzaubern mich die zarten Negeborenen. Heute freut es mich die kleinen Lebenswunder mit ihren Eltern begrüssen zu dürfen und bei ihnen zuhause in der gewohnten Umgebung voller Freude Erinnerungen einzufangen.

 

tl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_1.jpgtl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_2.jpg

tl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_3.jpgtl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_4.jpgtl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_5.jpgtl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_6.jpgtl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_7.jpgtl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_8.jpgtl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_9.jpgtl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_10.jpgtl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_11.jpgtl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_12.jpgtl_files/fotos/fotos-blog/Blog_Kilian/Kilian_13.jpg



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Sonja |

Liebi Jeannine, ou hie. Du hesch super Arbeit gleistet. Wär hätte das dänkt, das nüme ei Wuche nach üsm Schwangerschaftsshooting mir üses chline Wunder Kilian ide Arme wäre haute. Merci, dass du dir die Zit gno hesch und üse Kilian bisch cho fötele. Wieviel Geduld und Arbeit dases brucht, so äs chlises Wäse z'Fötele, das heimr gse. Dür dini ruihgi und ifüehlsami Art, het üse Kilian sech ganz i dinere Arbeit chönne lo go und het super mitgmacht. Dini Arbeit isch würklech super und mir hei ä riese fröid a de Föteli. Da chasech no mänge ä Schiebe abschniede.
Liebe Gruess
Sonja